Beschreibung von Glasfasertapeten.

Glasfasertapete können in jedem Farbton überstrichen werden.
Mit Dispersionsvoll- oder Abtönfarben lassen sich nahezu sämtliche Farbwünsche erfüllen.
Glasfasertapete geben Bauherrn und Architekten die Möglichkeit einer individuellen Gestaltung der
Wände und Decken.

Glasfasertapete garantieren erstklassigen Armierungseffekt.
Sie sind fugenüberbrückend und haben sich im Fertigteilbau auf jedem Untergrund bestens bewährt.
Glasfasertapete eignen sich hervorragend für die Renovierung von Altbauten. Rissbildung und
Ausbrechen von Putz wird verhindert.

Glasfasertapeten sind bei Verwendung von Latex-Farben und Zweikomponenten-Lackfarben
schmutzabstoßend, leicht zu reinigen, abwaschbar, scheuerfest, hygienisch, dekontaminierbar und
beständig gegen organische Lösungsmittel, verdünnte Säuren und Desinfektionsflüssigkeiten.

Glasfasertapeten bilden bei Verwendung entsprechender Farben + Kleber einen nichtbrennbaren
bzw. schwerentflammbaren Wandbelag nach DIN 4102 A2-B1. Glasfasertapeten sind von der
Toxikologisches Seite als unbedenklich zu betrachten, es entstehen keine Giftgase bei Feuer- und
Hitzestrahlung.



Pflichtangaben



Impressum   AGB   Widerrufsbelehrung   Exklusive Holzkübel